Bewertung einer Immobilie im Insolvenzverfahren - nicht ohne die notwendigen Unterlagen!

 

Für eine Immobilienbewertung im Rahmen eines Insolvenzverfahrens ist es sehr wichtig, sich nicht nur vor Ort ein Bild von der Immobilie zu machen und diese zu visualisieren. Entscheidend ist auch, sämtliche Unterlagen zur Immobilie zu organisieren. Wir scheuen nicht den Aufwand, über die zuständige Bauregistratur alte Baupläne und Erschließungspläne zu besorgen. Bei Behörden holen wir Informationen zu möglichen Altlasten ein, sodass für den Kunden keinerlei Fragen zum Objekt offen bleiben. Im Anschluss ist für eine Wertermittlung auch die zukünftige Entwicklung der Immobilie sowie des direkten Umfeldes entscheidend. 

Für viele unserer Kunden ist es zu aufwendig, all diese Korrespondenz mit der Stadtplanung oder mit anderen Behörden zu führen. Für uns handelt es sich hierbei um unser Tagesgeschäft.

 

[zum Video]

 

© 2020 immvert GmbH. All rights reserved.